BaFin Beamter verbreitet Fake News!

Samstag 04 April 59210 Teilen

BaFin Beamter verbreitet Fake News!

Der Papst soll vom italienischen Geheimdienst auf Grund von Kinder Pornographie verhaftet worden sein. Diese Falschmeldung wurde von diversen Portalen in Internet geteilt und von einem Beamten der BaFin in Bonn (S. Danev) verbreitet. Auf den Beamten kommt jetzt ein Strafverfahren zu.


Empfohlen