AfD nun doch verfassungswidrig!

Freitag 10 Juli 7262 Teilen

AfD nun doch verfassungswidrig!

Wie schon vermutet, hat der Bundesgerichtshof heute am 08.09.17 16:30 verkündet, dass die rechtspopulistische Partei "AfD" verfassungswidrig ist und am 24.09.17 demnach nicht zur Wahl steht.

Diese Entscheidung wird dadurch begründet, dass Spitzenvertreter der AfD behaupten, die Mondlandung habe nie stattgefunden und die Bundesrepublik sei kein eingenständiger Staat. Ebenso würden die Parteiorgane die Behauptung vertreten, dass Neuschwabenland nie wirklich existiert habe.

Die Frage ist nun, wo die potentiellen 3,2 AfD Wähler am Wahltag ihr Kreuz machen werden.

DlzG


Empfohlen