Killer-Clown ins Komma geschlagen

Samstag 04 April 27152 Teilen

Killer-Clown ins Komma geschlagen

Stuttgart (Baden-Württemberg) – Killer Clown (23) wollte verkleidet Passanten erschrecken – und fing sich eine blutige Nase ein!

Mit Clownsmaske und einer Machete lauerte der 26 Jähriger und erschreckte Passanten in Köngen (Stuttgart) . Er wollte die Zwei Männer erschrecken, aber diesmal hatte er sich die Falschen ausgesucht. Statt wegzurennen, starteten die Männer den Gegenangriff. Ein Mann verpasste dem Killer-Clown einen krachenden schlag ins Gesicht! Der andere schlag zu mit nem yufkaund brach seine Nase.


Empfohlen