Betze - Hammer: Spanischer Investor steigt ein.

Dienstag 04 August 50152 Teilen

Nach Informationen dieses Blattes wird bei Zweitligist 1.FC Kaiserslautern ein Investor vorgestellt. Die spanische Biermarke San Miguel kauft 49 Prozent der Vereinsanteile, im Gegenzug soll das Stadion des Zweitligisten in "Estadio SM" umbenannt und dort nur noch Sitzplätze verkauft werden. "Außerdem werden wir das Speisen - und Getränkeangebot den Wünschen des Investors anpassen. Es werden nur noch Seranoschinken, Tapas und Paella angeboten. Bei den Getränken kann der Kunde zwischen spanischem Rotwein, San Miguel und Sangria wählen.", so der Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Rombach. Die Trainingslager der Lizenzspieler - Mannschaft sollen ab sofort auf Mallorca oder Ibiza stattfinden. "Wir wollen so schnell wie möglich die Champions League. Vamos!", sagte ein Sprecher von San Miguel. Näheres zur Zusammenarbeit soll am morgigen Montag bekannt werden.


Empfohlen