Beim Experiment Die Welle will niemand Mitglied werden

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 91589 Teilen

Beim Experiment Die Welle will niemand Mitglied werden

Beim Experiment "Die Welle" möchte keiner mehr Mitglied werden. Aber wie kommt es nun dazu, dass niemand mehr Mitglied sein will?

Der Gründer vom Experiment ist der Lehrer, Ben Ross. Nun, es kommt dazu, dass die Mitglieder von "Der Welle", die kleine Stadt "Wehlen" beschmutzt haben. Es wurden Menschen dabei verletzt und Häuser wie auch Bushaltestellen gingen dabei kaputt. Fast überall wurden Graffiti besprüht mit dem Schriftzug "Die Welle" oder dem entsprechenden Symbol.

Die Polizei hat fast einen Täter geschnappt, der zur Welle gehört. Aber dieser ist gerade noch entwischt. Wir haben jedoch eine Beschreibung zu dem Täter: er hatte eine rote Jacke an, trug grüne Schuhe und eine schwarze Jeans. Mehr wissen wir derzeit nicht. Und es wird immer schlimmer und schlimmer: Die Bewohner haben Angst, angegriffen zu werden oder dass etwas kaputt geht wegen so einem Experiment. Wer der Polizei Tipps gibt, bekommt eine saftige Belohnung. Die Polizei vermutet, dass es nur noch 12 Mitglieder der Welle gibg.

Also, wenn ihr etwas gesehen habt oder Infos habt, die Stadt wird euch danken. Das geht an diejenigen, die noch Mitglied in der Welle sind: Passt auf, was ihr macht. Wenn ihr erwischt werdet, bekommt ihr eine hohe Strafe.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty