Auswärtsfahrt Augsburg

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 26 November 2059 97762 Teilen

Auswärtsfahrt Augsburg

Ich wusste nicht wie ich hier anfangen soll, aber dann fiel es mir ein. Ich beschreibe euch einfach, wie die Leute hier in der Gruppe reagieren werden. Die Jungs die nicht dabei waren werden einfach nur gespannt sein, was für eine scheiße eigentlich wieder passiert ist. Von den 4 Augsburg Fahrer bin ich der Schreiberling, der eine wird sich wohl denken das er durch den Kakao gezogen wird, der andere wird wahrscheinlich keinerlei Erinnerungen mehr haben und damit erfahren was Samstag so los war und der letzte Kandidat sollte alles halbwegs wissen. Aber gut fangen wir an:
Samstag 07:15, typisch Aurelio, eine Viertel Stunde zu spät, holt mein Vater den Feldmann, Moritz und mich um uns nach Preungesheim zu fahren. Schon auf dieser Fahrt wird diskutiert, wie lange es dauert bis der Junior beleidigt wird. Momo sagte 07:45 Uhr und er sollte sowas von Recht haben. Junior erzählt uns von Lissabon, und dass seine Mutter, weil Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Karte hatte, im Hotel guckt und sich davor Äppler holen geht. Auf die Frage wo es bitte in Portugal Äppler geben soll entgegnet der Junior das er Cider meint. Ich wurde stinksauer, Cider mit Äppler zu vergleichen ist wohl die bodenloseste Frechheit die ich seit langen gehört habe. Um 08:00 ging es dann mit dem Bus los, es dauerte nichtmal eine Stunde, da erhob sich Nick, nach einem Äppler und einer Bacardi Sprite, um aufs Klo zu gehen. Um zu kotzen. Junge junge. Amateur. Kurz darauf schlief er auch ein. Einmal mit Profis arbeiten. Kurz darauf Junior auf 180. Die 2 Damen vor ihn tranken alkoholfreien Radler, das machte Ihn schon nervös, aber nachdem diese ihr Zwiebelkuchen noch auspackten platze ihn der Kragen. Brennecke wäre stolz auf diese Damen. Nach einer knappen Stunde erwachte Nick und war heiß. Dieser Dummkopf musste sich aber unbedingt erstmal an die Asiatin namens Anouk ranmachen, nach 1-2 Beleidigungen ließ er es auch erstmal. Die motivierte Phase vom Feldmann hielt ganze ein und halb Stunden, dann schlief er schon wieder ein. Aber auch Moritz war am schlafen um 13:00 Uhr. Das Tempo am Glas war aber auch unverschämt, um 10 Uhr waren wir schon beim 4. Tablett Bacardi Sprite. Aber nach einer Viertel Stunde erwachte Moritz wieder und was er da von sich gab, verstand kein Mensch in diesem Bus. Es dauerte aber nicht lange, dann brachte er wieder halbswegs normale Sätze aus sich raus. Ins Stadion hat es aber trotzdem jeder von uns geschafft. Nach dem Spiel wurde es offensichtlich, wie viel Alkohol geflossen ist. Ein EFC Mitglied entschied sich erstmal, sich neben dem Bus auf das kleine Stück Rasen zu legen um zu schlafen. Junior ist irgendwann eingeschlafen, aber gegen diesen Mann kann man dieses Mal nichts sagen. Der hat gesoffen wie ein Weltmeister. Außer das er 10 Minuten nach dem Spiel wieder vergessen hat, mit wem er überhaupt das war. Auch Nick entschied sich zum wiederholten Male, sich im Bus schlafen zu legen. Aber was danach passierte, verstand kein Mensch, es war unbegreiflich und in einer gewissen Hinsicht hatte das was mit Fremdschämen zu tun. Nach einer knappen Stunde Schlaf wachte Nick wieder auf, und keiner weiß warum, er war auf einem Level, das ist eine Stufe über besoffen. Erst schlug er die arme Anouk, ob es daran lag das er Mann und Frau nicht unterscheiden kann oder das er dachte es sei Kimi, das wissen wir nicht. Nachdem ihm Momo deswegen so hart beleidigt hat, dass selbst der Busfahrer eingeschüchtert wäre, sah der Junge es immer noch nicht ein.
Naja gut, es beruhigte sich alles irgendwann. Bei der Ankunft in Frankfurt wurde darüber diskutiert wie der Abend weiter geht. Man entschied sich für Alt Sachs, ich war am Sack und wollte nicht mehr mit. Aber noch überzeugender Überredenskunst vom Moritz „ Ich hau dir gleich die Kauleiste ein“ bin ich dann doch mit gegangen. Wir waren eine knappe Stunde in Frankfurt, bis uns Eva in Frankfurt abholte. Im Auto wurde ich erstmal von Nick beleidigt wieso ich mir bis jetzt noch keinen neben meiner Freundin runtergeholt habe, dass hätte er schon oft bei seiner Ex gemacht. Die restlichen Sachen erspare ich euch. Wenn ich keine Namen genannt hätte, man würde denken das wäre ein Langhans. Aber diesmal tatsächlich nicht.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Hu