Affenpocken im Saarland! Schulklasse in Wadern infiziert.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Montag 15 August 2059 77262 Teilen

Affenpocken im Saarland! Schulklasse in Wadern infiziert.

Die Affenpocken sind nun auch im Saarland angekommen. In Wadern wurden einige Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse positiv auf das Virus getestet.
Die Schulklasse wurde umgehend unter Quarantäne gestellt. Neben acht Schülerinnen und Schülern sind auch drei Lehrkräfte von den Affenpocken befallen. Alle anderen Mitglieder der Schule wurden getestet und für nicht infiziert erklärt. Für die infizierten Kinder und Lehrpersonen bedeutet dies in den kommenden zwei Wochen, dass sie das Schulgebäude nicht verlassen dürfen. Die Schulturnhalle wurde kurzer Hand mit Feldbetten ausgestattet und in eine Art Schlafsaal umfunktioniert. Lebensmittel und sonstige persönliche Sachen wurden von der Schule sowie den Eltern oder Ehepartner*innen vor dem Schulgebäude abgelegt.
Seuchenschutzbeauftragte mit speziellen Schutzanzügen kümmern sich um die medizinische Versorgung der Befallenen.
Allerdings wird diese drastische Maßnahme von vielen stark kritisiert. Sie sprechen sich für eine Quarantäne zuhause aus und halten die Quarantäneverordnung im Schulgebäude bleiben zu müssen für einen gravierenden Einschnitt in die persönliche Freiheit.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty