Senec kündigt "General"-Update an

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 29 Juni 2059 86400 Teilen

Senec kündigt

Der Speicherhersteller hatte zuletzt negative Schlagzeilen verursacht, als es vereinzelt zu Bränden der Speicher kam. Als Sicherheitsmaßnahme hatte Senec ankündigt die Firmware der Speicher over the air zu optimieren. Dies hatte allerdings bei so manchem Kunden übel aufgestoßen. Die Lade- und Entladekapazität wurde drastisch reduziert. Wie Senec nun kurzzeitig über den Nachrichtendienst Twitter veröffentlichte soll die Firmware ein weiteres Mal angepasst werden. Man möchte in diesem Falle landesweise vorgehen und erste Erfahrungen sammeln. Die Kapazität soll auf ihre ursprüngliches und auch im Datenblatt festgehaltenes Niveau zurückgeführt werden. Die Sicherheit kann auch so weiterhin gewährleistet werden, so der Produktentwickler auf Twitter. Der Tweet wurde allerdings etwa eine Stunde nach dem erscheinen gelöscht. Wir vermuten, eine nicht abgestimmte Kommunikation mit den Verantwortlichen. Möglicherweise möchte man auch mögliche Rechtsansprüche durch Kunden nicht befeuern, in dem man das Upate-Datum veröffentlicht. Dies wurde für den 24.06.2022 für Kunden im Großraum Mitteldeutschland im Tweet angekündigt.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty