+++BREAKING+++ Schalke-Duo offenbar Opfer einer Entführung

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 25 Mai 2059 99181 Teilen

+++BREAKING+++ Schalke-Duo offenbar Opfer einer Entführung

Im Rahmen des vergangenen Zweitliga-Spieltages ist es rund um das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen zu verstörenden Szenen gekommen. So berichten mehrere Augenzeugen davon, dass das Schalker Top-Duo bestehend aus Simon Terodde und Marius Bülter einer Entführung zum Opfer gefallen seien. Schon um 12:30 trudelte bei der Polizei Gelsenkirchen die erste Vermisstenanzeige über die beiden an einer geistigen Behinderung leidenden Antikicker ein, und auch während der 90 Minuten war in der Veltinsarena nichts von ihnen zu sehen. Im Verdacht stehen aktuell der Bremer Verteidiger Marco Friedl, der maskiert zum Spiel erschienen war, sowie ein geistig verwirrter Teenager aus Mörfelden-Walldorf nahe Frankfurt. Der junge Mann war im Vorfeld durch wirre Aussagen wie „Vindheim bester Rechtsverteidiger der Liga“ oder „Terodde besser als Ducksch“ auffällig geworden. In Abwesenheit ihrer beiden Alibi-Stürmer hagelte es für die Schalker Pannenkicker eine herbe 1-4 Pleite gegen den Tabellendritten der ewigen Bundesliga-Tabelle, sodass aktuell noch nicht ausgeschlossen werden kann, dass der sich als „Maiko the Mike Malko“ vorstellende Mann an einer posttraumatischen Störung durch die herbe Vergewaltigung seitens des SVW leidet. Der S04 hofft derweil darauf, seine beiden Gesichtsgrätschen schnellstmöglich ausfindig zu machen, damit gegen Sandhausen und Co wieder sinnlos Flanken in den Sechzehner geschlagen werden können. Weitere Infos folgen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Xxx