Frachtschiff von Außerirdischen entführt!

Dienstag 19 Oktober 2059 16051 Teilen

Frachtschiff von Außerirdischen entführt!

Am Sonntag den 8. August wurde ein letztes Foto vom Tanker "Alaaddin 40" in der Straße von Hormus aufgenommen. Der Schiff wurde von Außerirdischen entführt und ist laut Berichten im Saturn gelandet. Der Tanker fuhr im Hamburger-Hafen Richtung Dubai und transportierte deutsches Weizenbier. Die Aliens haben das Schiffteam al Geisel genommen und haben Bedingungen gestellt. Der deutsche Präsident versuchte sich nach eine Stunde mit den Außerirdischen in Verbindung zu setzen und als es klappte, wurde ein Übersetzer bestellt, da die deutsche Grammatik für sie zu schwer ist und deswegen wird die deutsche Sprache in den Schulen im Saturn nicht unterrichtet, sagte Falakula, der Deutsch-Außerirdisch Übersetzer. Die Absichten der Außerirdischen sind immer noch unklar, doch Der Deutsche Präsident bezweifelt, dass sie keine aggressiven Absichten haben, sondern nur das deutsche Bier testen wollen.

loading Biewty
loading Biewty 3