Bektas und Besso zu Gast im Doppelpass

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 13 August 2059 4424 Teilen

Bektas und Besso zu Gast im Doppelpass

Heute zu Gast im Volgswagen Doppelpass, Trainer Bektas von Bayer Leverkusen und Trainer Besso von Hertah Berlin. Wie beide auf ihre Auseinandersetzung in England zurück schauen und ihren Saisonstart bewerten erfahren sie hier.

"Erstmal ein schönen Abend in die Runde sowohl an Herrn Heinzbern auch an Herrn Bektas, trotz unserer beiden turbulenten Vergangenheit aus England, wo das Spiel in einer Fetzerei endete bin ich froh sie hier zu sehen".


Erst einmal ein schönen guten Abend und ein gut Kick in die Runde. Immer wieder schön alte Gesichter zu sehen. Ich freue mich auch den Herrn Besso zusehen. Wie schon angesprochen hatten wir beide keine einfache Vergangenheit das ist aber Schnee von gestern".
Das Trainer Bektas sogar ein Fan seines alten Erzfeindes ist verschweigt er nicht "Solche Männer wie Besso werden im Fußball immer weniger was ich sehr schade finde. Es gibt viel mehr Pussys die immer Politik korrekt wirken wollen und 5mal überlegen was sie sagen wollen. Beim Besso ist das nicht so der redet einfach Frei Schnauze und hat ne große Fresse geiler Typ!" (Verlegendes Schmunzeln von beiden).


"Bisher würde ich die ersten Spiel nüchtern betrachtet als solide sehen, das 1:1 gegen Leipzig war für das Team und mich ein klarer Erfolg gegen den klackenden Owen, besonders nach seinem herablassenden Interview haben wir dem Vogel gezeigt wo’s lang geht. Die 0:1 Niederlage gegen die Fohlen aus Gladbach war schwer zu verkraften" so Trainer Besso über seine harten Auftaktspiele.

Der Türkische Trainer der Werkself schaut da auf ein entspanntes Programm zurück "Zu unseren letzten beide Spiele kann ich eigentlich nur ein Wort sagen Pflicht. Machen wir uns nichts vor die beiden Spiele waren für die Löwen ein Kindergeburtstags. Mit 8 Tore in zwei Spielen bin ich zufrieden was mich allerdings stört das eine unnötige Gegentor. An der Stelle entschuldige ich mich an Herrn Streich für die Wasserfalsche am Kopf (stand leider etwas ungünstig)".

Die Beweggründe seiner Tranfers sind auch eindeutig "Den Harry kenn ich ja schon aus alten Zeiten in London. Da war es mir wichtig ihn wieder an meiner Seite zu haben. Sie können ja in mein Kader schauen Mane, Doni, Querpass, Varnane, Trent alles Weltklasse Spieler und usw". Wo es mit solchen Spielern hingehen soll verschweigt er auch nicht "Meine Spieler wollen nicht um die Cl Plätze spielen sondern diese Saison die Schale nach Bayer holen Amk".

Auf die heutige partie hat er sich auch gründlich vorbereitet "gegen den Killer chicken hab ich noch den Kollegen aus alten Liverpool Zeiten von Mane den gigi geholt super Typ. Der auf jeden Fall ein Bereicherung für das Team ist."

Auch der Hitzkopf aus Berlin ist auf heute abend vorbereitet
"Damit kommen wir auch zum Thema Dortmund, auch wenn Herr Wittich ein unbeschriebenes Blatt in der Trainerwelt ist, bleibt Dortmund ein Spitzenteam und damit auch fast ein Selbstläufer, selbst wenn der Trainer noch so grün hinter den Ohren ist wie Herr Wittich. Dennoch werden wir Berliner wie immer mutig ins Spiel gehen und mit dem nötigen Erfolg vor dem Tor, der uns gestern gegen Galdbach gefehlt hat, könnte das was werden".

Hier finden sie auch die Experten Tipps der beiden Trainer:

Tobias Besso
2:1 für die Wölfe der Holzkopf aus Leipzig kann nix

Ich bleib positiv und sag n knappes 1:0 für uns Berliner

2:0 für die Löwen

Erdem Bektas
3:1 für die Wölfe der peinliche aus Leipzig versucht bestimmt heute wieder Experimente

2:1 für die Berliner der Trainer von BVB scheint mir nicht der hellste auf der Torte zu sein

knackiges 2:0 da schließe ich mich an zu meinen Kollegen aus Berlin an

Martin Heinzbern

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty