Wohlhabender Agenturinhaber geht in Rente. Suche nach würdigem Nachfolger hat begonnen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Sonntag 23 Januar 2059 15495 Teilen

Wohlhabender Agenturinhaber geht in Rente. Suche nach würdigem Nachfolger hat begonnen.

Nach mehr als 60 Jahren im Versicherungsgeschäft wird sich Leopold Octavus zu Sachsen in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Das teilte am frühen Morgen die Sekretärin des 81-jährigen Versicherungsmoguls mit. Zu seinem Kundenstamm gehören die wohlhabendsten Familien der Republik.
Wer den begehrten und schwerreichen Kundenstamm übernehmen wird ist unklar.
"Die fähigsten und erfolgreichsten Versicherungsvertreter werden in den nächsten Tagen eine Einladung erhalten und dürfen mit dieser an dem Wettbewerb um die Nachfolge zu Sachsens teilnehme.", hieß es in dem veröffentlichten Statement.
Wie dieser Wettbewerb genau aussehen wird, bleibt der breiten Öffentlichkeit verborgen. Sicher scheint nur eins: "Meine Kunden sind erstklassige Beratung, hervorragende Produkte und einen willensstarken Partner gewohnt, der ihnen bei allen Versicherungsbelangen tatkräftig und mit Biss zur Seite steht. Der Wettbewerb wird zeigen wer dazu geeignet ist, mein Nachfolger zu werden.", so zu Sachsen.
Im Laufe der nächsten Woche wird mit der Vorstellung des neuen Agenturinhabers gerechnet.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty