Wegen Corona: KMK beschließt Verlängerung der Sommerferien

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 25 Mai 2059 51280 Teilen

Wegen Corona: KMK beschließt Verlängerung der Sommerferien

Da die Schülerinnen und Schüler durch den Distanz- und Wechselunterricht während der Corona-Krise so stark belastet waren, hat die Kultusministerkonferenz der Länder am Mittwoch eine Verlängerung der Sommerferien um zwei Wochen beschossen. So werden im Sommer 2021 die Ferien 8 Wochen dauern, damit die deutschen Schülerinnen und Schüler sich von den Herausforderungen des Corona-Schuljahres erholen können.
Ab Sommer 2022 gibt es dann in allen Bundesländern sogar 10 Wochen Sommerferien. Vorbild für die Entscheidung ist Finnland, das in internationalen Schulvergleichsstudien wiederholt besonders gut abgeschnitten hat. Zu den 12 Wochen Sommerferien, die in Island üblich sind, konnte sich die Konferenz der deutschen Kultusminister jedoch nicht durchringen. Der Schritt gehe aber in die richtige Richtung: „Endlich rücken deutsche Schülerinnen und Schüler zumindest bei der Feriendauer ins internationale Spitzenfeld vor“, freut sich der CDU-Bildungsexperte Carsten Müller.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Fdf