Public Viewing zur EM 2021 doch möglich!!!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Montag 27 Juni 2059 22073 Teilen

Public Viewing zur EM 2021 doch möglich!!!

Koblenz - 15.06.2021
Zunächst waren große Public-Viewing-Veranstaltungen zu Beginn der EM noch undenkbar. Doch im nächtlichen Treffen von Bund und Ländern hat sich etwas getan. Neben zahlreichen Beschlüssen zu Lockerungen der Corona-Beschlüssen haben die Politiker sich mit den Bedingungen für Public-Viewing-Veranstaltungen beschäftigt. Zunächst war das Fußballschauen nur in der Gastronomie unter Einhaltung der Abstandsregelung möglich. Ab dem heutigen Dienstag sollen allerdings auch Veranstaltungen in größeren Menschenmengen zulässig sein. Einzige Voraussetzung seien negative Coronatests der Zuschauer.
Die ersten Kommunen haben bereits ihre Bereitschaft signalisiert, eine entsprechende Location zu suchen und herzurichten. In Rheinland-Pfalz sind es die Städte Koblenz, Mainz und Kaiserslautern, sowie die Landkreise Bad Neuenahr-Ahrweiler und Cochem-Zell.
Besonders ambitioniert zeigte sich der Kreis Cochem-Zell, der sofort einen Austragungsort festlegte und Vorbereitungen für das heutige Vorrundenspiel treffen will. Explizit geht es dabei um den Sportplatz in Bullay, der mit Leinwand versehen werden soll. Die Verpflegung kann durch den örtlichen Dönerladen gewährleistet werden. Die Zuschauer könnten auf selbst mitgebrachten Stühlen oder Decken vor der Bühne Platz nehmen.
Diese Vorkehrungen werden im Laufe des Tages getroffen und werden das erste Gruppenspiel gegen Frankreich um 21 Uhr und das zweite Gruppenspiel gegen Portugal am 19.06.2021 um 21 Uhr übertragen. Ob Bühne, Leinwand und Zubehör auch zum dritten Gruppenspiel bestand haben, hängt von der Zuschauerauslastung ab.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty