Entenhausener Kurier vor Anklage

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 25 Mai 2059 44038 Teilen

Der Entenhausener Kurier wird sich demnächst vor dem Entenhausener Gericht verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen die beliebte Zeitung genommen, da diese zu freimütig über das Privatleben von Entenhausener Bürgern berichtet hat. Dies ist ein Verstoß gegen § 313 des EGB.

Bislang haben sich die betroffenen Bürger nicht über eine öffentliche Entschuldigung unsererseits geäußert. Vermutlich würde sie auch nicht akzeptiert. Daher geht der Kurier davon aus, dass es zu einer Massenklage kommen wird und diese wird zur Einstellung selbigen führen.

Auf Anfrage bei Justizrat Wendig erhielt wir die Antwort "Sicus, Picus, Sellericus. Da haben wir den Salat." Dr. Uhu war nicht zu erreichen. In den Sternen steht, ob Frau Rosi Rechtzweeg uns mithilfe des Erpelkodex freibekommt. Hoffentlich bekommen wir einen gnädigen Richter.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty