Schweres Los für die Berner – YB trifft auf Ajax Amsterdam

Donnerstag 15 April 38394 Teilen

Schweres Los für die Berner – YB trifft auf Ajax Amsterdam

Nun ist klar, wohin die Europa-League-Reise der Young Boys weitergeht. Nächster Stopp sind die Niederlande, YB trifft auf Ajax Amsterdam. Es ist ein attraktives Los, das Losfee Hakan Yakin am Freitagmittag in Nyon den Bernern zuloste. Aber es ist auch ein schweres. Ajax hat ein talentiertes Team, führt in der heimischen Liga die Tabelle vor PSV Eindhoven (und Yvon Mvogo) an.

Ob es die Berner schaffen? Möglich ist es absolut. Schliesslich gewannen sie zuletzt 2x in der Europa League gegen Bayer Leverkusen. Das Weiterkommen war absolut verdient. Wieso also nicht auch gegen die Niederländer überzeugen und weiterkommen? Schliesslich ist Ajax auch geschwächt. Ein Dopingtest von Goalie André Onana ergab Anfang Februar ein positives Resultat auf einen verbotenen Arzneistoff. Die Uefa sperrte den Kameruner daraufhin für ein Jahr.

Weiter kommt es in den Europa-League-Achtelfinals zum Knüller Manchester United gegen die AC Milan. Granit Xhaka trifft mit Arsenal auf Olympiakos, Cedric Itten mit den Rangers auf Slavia Prag. Dinamo Zagreb muss mit Mario Gavranovic gegen Tottenham ran. Die Spiele finden am 11. sowie am 18. März statt. (nih)

Quelle 20min.ch 26.02.

Empfohlen