Schüler lernen zu langsam - Osterferien entfallen!!!

Freitag 05 März 91934 Teilen

Schüler lernen zu langsam - Osterferien entfallen!!!

Die Kultusminister aller 16 Bundesländer haben bei ihren Gesprächen festgestellt, dass viele Schüler zu langsam lernen. So wären in den letzten Wochen des Distanz-Unterrichts große Lücken entstanden.
Dieses Problem lasse sich nur beheben, wenn nach den Faschingsferien nun auch die Osterferien entfallen. Unter Schülern und Eltern gab es nach dieser Nachricht natürlich einen Aufschrei. Aber es nützt nichts: Die zwei Wochen Ferien sind futsch.
So bleiben den Schülern als Verschnaufpause erst wieder die Pfingsferien Anfang Juni. "Jetzt ist Durchhalten angesagt.", sagte Bildungsministerin Karliczek.

Empfohlen