K. Ziesen lehnt ÜBERRASCHEND Stelle ab - Fr. Keller zeigt sich empört

Donnerstag 15 April 22153 Teilen

K. Ziesen lehnt ÜBERRASCHEND Stelle ab - Fr. Keller zeigt sich empört

Eigentlich schien alles in trockenen Tüchern zu sein, um etwa 17:00 Uhr Mitteleuropäische Ortszeit griff Fr. Keller frohen Mutes zum Telefonapparat, um den Deal mit Katharina Ziesen Dingfest zu machen. Was dann folgte, erschütterte Sie bis aufs Mark. Statt die Abmachung über die besagte Stelle final zu bestätigen, lehnte K. Ziesen überraschend ab. Dem Gedächtnisprotokoll von Fr. Keller zufolge benutzte Ziesen folgenden Wortlaut "Och nö, ich hab mich nun doch von dem Gedanken zu arbeiten verabschiedet und gehe lieber zu Kalle ziehen und Fifa zocken". Es kam zu einem hitzigen Wortgefecht zwischen Ziesen und Keller, wobei Ziesen, der Aussage von Fr. Keller entsprechend, mehrfach ausfallend wurde. "Katharina Ziesen hat während unseres Telefonates sowie durch ihre unverantwortliche Absage ihre Unprofessionalität im hohen Maßen zu Tage gebracht". Wie es nun weiter gehen würde, dass wisse keiner so recht. Der Fall wird wohl gerade vom Bundesverfassungsgericht geprüft. Katharina Ziesen wollte sich auf Anfrage von Eriks Käseblatt nicht weiter zu dem Vorfall äußern.

Empfohlen