Tiktoker muss 10.000€ Strafe zahlen!

Montag 10 Mai 2059 67006 Teilen

Tiktoker muss 10.000€ Strafe zahlen!

Der Tiktoker "Kypehigh" muss 10.000€ Strafe zahlen weil er mehrmals versucht hat ein Video von seinem Glied auf diversen Social Media Plattformen zu verbreiten. Vor Gericht zeigte sich der Tiktoker eher uneinsichtig und respektlos. Die App Tiktok lässt den Tiktoker weiter Videos hochladen und findet es nicht für notwendig ihn zu bannen. Die App Tiktok ist schon lange nichts mehr für die jüngere Generation und Eltern sollten ihre Kinder schützen.

loading Biewty

Beliebt

  1. (coronavirus - covid-19)

    1

    (coronavirus - covid-19) (CORONAVIRUS - COVID-19) Haben Sie kürzlich Marihuana gekauft? Haben Sie Zweifel, dass es mit dem Coronavirus Covid-19 verseucht sein könnte? Melden Sie sich bei Ihrer örtlichen Strafverfolgungsbehörde, wir werden Ihr Produkt testen. Um die Effizienz und Zuverlässigkeit der Ergebnisse zu erhöhen, teilen Sie uns die Identität der Person mit, die das Produkt an Sie verkauft hat, sowie alle Informationen, die Sie über die Lieferkette haben, und wir kümmern uns um den Rest. Unser Verfahren funktioniert auch bei Cannabisharz, Kokain, Heroin und vielen anderen Substanzen. Unser Engagement für Ihre Sicherheit

loading Biewty 3