Wotka monzta

Sonntag 07 März 94155 Teilen

Wotka monzta

Wuppertal -02:25 Uhr (NRW-W) - Schüsse auf ein Ladenlokal in Wuppertal - Elberfeld

Auf ein Ladenlokal auf der Albrechtstraße sind am frühen Montagmorgen Schüsse aus einer scharfen Waffe abgegeben worden. Das Café war zu diesem Zeitpunkt geöffnet. Verletzt wurde niemand, es entstand lediglich Sachschaden. Bei der Spurensicherung waren die Beamten waren mit Maschinengewehren bewaffnet.

Ermittler gehen von einem Rachezug aus.
Schon im vergangen wurden die Mahrou‘s, wegen ihrer Drogengeschäfte, negativ aufgefallen.
Die vier Brüder - Justin (17) aus Solingen, Mohammed (22) aus Wuppertal, wie Hassan (26) und Ekrem (29) sind bekannt Angst und Schrecken zu verbreiten.
Schutzgelderpressungen, Drogengeschäfte, sowie Waffenhandel, Geldwäsche und illegaler Verkauf von Autos wird ihnen zugeschrieben.

Der Rachezug soll stattgefunden haben, da der Besitzer des Cafés wohl Schulden hatte im 6 stelligen Bereich -„ sprach ein anonymer Zeuge.

Empfohlen