Kaiser siegt erneut durch K.O.

Sonntag 07 März 44881 Teilen

Kaiser siegt erneut durch K.O.

Patrick Kaiser (23) GBA Debütant Schickt seinen Gegner Marcel Kerber (Erzengel) auf die Bretter.
Bereits in Runde 2. konnte der Westerwälder einen weiteren K.O. Sieg verzeichnen.

In Runde 1 sah dies nach einem Kampf der gleichgesinnten aus, doch der Schein trübte.
In Runde 2. Schickte Kaiser seinen Gegner Eindrucksvoll mit einem Kinnharken zu Boden.

Kerber raffte sich zügig nach dieser Aktion wieder auf, doch der Ringrichter brach den Kampf an dieser Stelle ab.

Gerechtfertigt, wie später Kerbers Trainer mitteilte.
Im Krankenhaus stellte sich heraus daß der Unterkiefer des 25 Jährigen Box-Gegners 2- Fach gebrochen war.

Somit hält Kaiser weiterhin die K.O. Serie am laufen.

Empfohlen