Schwerer Korruptionsverdacht bei der Polizei – 800 Euro pro Beförderungsvorschlag

Mittwoch 14 April 35600 Teilen

Schwerer Korruptionsverdacht bei der Polizei – 800 Euro pro Beförderungsvorschlag

Wie heute durch einen noch unbekannten mitgeteilt wurde, gab es in den letzten Jahren wohl zu einer nicht ganz gesetzlichen Beförderung von Beamten. Es seien wohl nich unerhebliche Geldbeträge geflossen. Für den Vorschlag zu einer Beförderung eines Kollegen, sollen wohl Beträge von 800 Euro in die eigene Tasche gewandert. Zu diesem Thema wollte sich die Polizei nicht öffentlich äußern. Wir bleiben an diesem Thema drann und berichten nach weiteren Erkenntnissen.

Empfohlen