SAXIT in Planung! Der Freistaat Sachsen wird aus der Bundesrepublik, EU und NATO austreten!

Mittwoch 14 April 6963 Teilen

SAXIT in Planung! Der Freistaat Sachsen wird aus der Bundesrepublik, EU und NATO austreten!

Dresden / Karl-Marx-Stadt (ADN)

Der sächsische ParlamentarierIn Sarah Gebhardt hat die Nase voll!

Noch vor der Bundestagswahl 2017 in dieser suspekten "BRD" soll der Austritt aus einigen (vor knapp 30 Jahren versehentlich beigetretener) Sekten wie "Bundesrepublik", "Europäische Union" oder "NATO", wie auch der "FIFA" usw. vollzogen sein.
Die Städte Leipzig, Chemnitz und Dresden werden umbenannt in "Karl-Marx-Stadt-Zwei",
"Karl-Marx-Stadt-Eins" und "Karl-Marx-Stadt-Drei", Hauptstadt wird "Karl-Marx-Stadt."
Staatsform und Länderkennzeichen an Fahrzeugen und bei Internetauftritten wird "AAA" ("Anders Als Alles") und global wird im "RGW" (»Richtig Gut Wird's!«) mit Verbündeten zusammen gewirkt. Und so.

Der vorläufige Name der neuen, voranstrebenden und mitreißenden Republik wurde uns aus in der Regel schlecht unterrichteten Kreisen als "UdSSR" genannt.
Eine Abkürzung für "Unsere deutliche Sachsen SAXIT Retourkutsche".
(Daran wird aber noch gefeilt.)

Toi...

toi...


toi!






,
,
,
,
,
,
,
,

Empfohlen