Ist “D&A“ eine gefährliche Gruppe?

Sonntag 19 September 2059 78742 Teilen

Ist “D&A“ eine gefährliche Gruppe?

Ist die Rosenheimer “D&A“-Gruppe eine kriminelle Organisation?
+++Eilmeldung+++
ROSENHEIM, 28.07.2017

Rosenheim, eine kleine , gemütliche Stadt am Alpenrand in Oberbayern gerät ins Visier von Politik, Verfassungsschutz und Landeskriminalamt.

Scheinbar hat sich im Jahr 2006 eine Gruppe gegründet, die unter dem Deckmantel einer Rap-Band (D&A), kriminelle Aktionen durchführt.

Wie uns Polizei, Vertreter der lokalen Politik und Verfassungsschutz bestätigen, wird die Gruppe von 2 jungen Männern seit 2 Jahren beobachtet, da der Verdacht besteht, dass die Gruppierung tiefer als bisher gedacht im Drogenhandel, Menschenhandel, Tierkampf, Geldfälscherei, Herstellung von Metamphetamin und Volksverhetzung , steckt.
Ein anonymer Hinweis von Pharell Muusner (Name von der Redaktion geändert) , hat die Polizei auf die jungen Männer und ihre Machenschaften aufmerksam gemacht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Horst Seehofer, Donald Trump und andere ranghohe Politiker zeigen sich entsetzt.

Momentan sind die 2 jungen Männer auf der Flucht.
Hinweise, die zur Ergreifung dieser Personen hilfreich sind, nimmt die Polizeidirektion Rosenheim entgegen.

loading Biewty
loading Biewty 3