Horror-Clown hat falschen erschreckt

Donnerstag 15 April 26392 Teilen

Horror-Clown hat falschen erschreckt

Am vergangenen Abend in Biberach (BC)
Hätte ein so genannter Horror-Clown mit einem Messer bewaffnet einen 24 Jährigen Frontal angegriffen, dieser darauf in zu Boden schlägt und schwer zugerichtet hat
Der Notarzt hatte die Hände voll zu tun
Nach einem kurzem Interview mit dem 24 Jährigen S. Geiss warum er in so zu gerichtet hätte war kurz und knapp
,einer muss es ja mal tun"

Empfohlen