Horror Clown durch nettes Gespräch in die Flucht geschlagen

Mittwoch 14 April 27189 Teilen

Horror Clown durch nettes Gespräch in die Flucht geschlagen

Wuppertal 25.10.2016
Am Mittag des 25.10 wurde ein Wuppertaler Bewohner von einem Clown angegriffen.
Der 19 Jährige A.Saam jedoch ergriff nicht die Flucht sondern versuchte dem Clown zu überzeugen es nicht zu tun.
Letztendlich redete er so lange auf den Clown ein, das er am Ende die Flucht ergriff und sich der Polizei stellte.
Angaben der Polizei zu Folge sollte der Junge Mann so beruhigend und einschläfernd gewesen sein das der Clown extreme Kopfschmerzen bekam. Er befindet sich zurzeit in Psychologischer Behandlung.

Empfohlen