Stalkerin macht sich lächerlich

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Sonntag 26 Juni 2059 15766 Teilen

Nachdem eine Kleinunternehmerin ( Frau W. aus S.) ein Schnäppchenangebot zur vorangegangenen EM beworben hat, wurde natürlich auch ihre Stalkerin (Frau K. aus S.) darauf aufmerksam und teilte diesen Artikel um die Unternehmerin bloßzustellen. Dieser Schuss war jedoch ein Eigentor, denn sie erhielt Aufträge und Anfragen aus den Reihen der Stalkerin. Frau W. überlegte erst Anzeige zu erstatten und die beleidigenden Posts zu löschen, entschied sich aber jedoch dagegen, da sie viel positive Resonanz bekam und die andere Dame sich zur Lachnummer machte. Außerdem bot Frau W. aus S. ihr an, sie in einem Einzelgespräch über die verschiedensten Toys und Vorteile aufzuklären, erhielt darauf aber keine Antwort mehr. Wir wundern uns sehr, das Frau K. aus S. so prüde Ansichten hat, obwohl sie gebürtig doch aus den neuen Bundesländern kommt, die ja für ihre offene, freizügige Art bekannt sind. Auch sind wir, nach genauer Recherche, sehr überrascht, das sie die Werbung der Unternehmerin aus S. immer wieder nach oben pusht. Wir gehen davon aus, das Frau K. aus S. gar nicht so prüde ist, wie sie es vorgibt, da sie die Seite der Unternehmerin ja besucht. Vieleich spielen andere Beweggründe ja eine Rolle. Wie Frau W. aus S. uns mitteilte wäre sie, bei einem finanziellen Engpass, auch bereit Frau K. aus S. bei ausgewählten Artikeln einen Rabatt zu gewähren, sofern sie sich doch für ein diskretes Einzelgespräch entscheidet.

Wir bleiben an der Sache dran und werden in Kürze weiter berichten.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty