Beliebt

VORSICHT: In Deutschland entwickelt sich eine neue Szene!!!

VORSICHT: In Deutschland entwickelt sich eine neue Szene!!!

In Deutschland hat sich in den letzten Wochen eine neue Szene gebildet. Sie entwickelt sich schleichend, fast unbemerkt - doch Vorsicht: Bald könnte es auch Sie treffen! Der Verfassungsschutz hi...

Viktor Kassai von UEFA aus dem Verkehr gezogen

Viktor Kassai von UEFA aus dem Verkehr gezogen

Laut Pressemitteilung der UEFA wird Viktor Kassai in dieser und in der nächsten Saison kein Championsleague- oder Europaleague-Spiel mehr leiten. Begründet wird dies mit Kassais unglücklichen Entsc...

Van der Bellen tritt zurück !!!

Van der Bellen tritt zurück !!!

Van der Bellen tritt zurück , er hat endlich begriffen ,dass er nicht gut genug für Österreich ist !!!

Vechta-  Killerclowns rücken näher

Vechta- Killerclowns rücken näher

Vechta - in der Nacht von Freitag (21.10) auf Samstag (22.10) , wurden auf der diepholzerstr , vier "Killerclowns " gesichtet in Richtung Innenstadt. Zum späteren Zeitpunkt gingen Anrufe bei d...

Verbot von jeglicher Art von Taschen auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt

Verbot von jeglicher Art von Taschen auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt

Wie soeben bekannt gegeben wurde sind auf dem diesjährigen Jahrmarkt jegliche Art von Taschen untersagt. Dies beinhaltet auch Hand-, Wickel- und Brusttaschen so ein Organisator des Jahrmarktes. All...

Vöcklabruck Horrorclown zu Tode getreten.

Vöcklabruck Horrorclown zu Tode getreten.

Am Sonntag dem 23. Oktober gegen 18 Uhr, sollten mehrere Jugendliche auf den bereits 60 Jährigen Rentner eingetreten haben. Der Rentner hat sich als Clown verkleidet um Kinder im Umkreis Vöcklabru...

Verfolgung mot Clown in Bremen

Verfolgung mot Clown in Bremen

Ein junger Mann aus Bremen Hemelingen hatte heute morgen um 10.uhr Ca ein Clown gegenübergestanden höhe marschstrasse.Der Clown stand mit seinem gruselkostüm und sein böses Aussehen da und jagte de...

Vergaloppiert: Adam Szymczyk entschuldigt sich für Documenta 14

Vergaloppiert: Adam Szymczyk entschuldigt sich für Documenta 14

Kassel. Es hagelte Kritik, in Athen blieben die Besucher weg. Jetzt hat der künstlerische Leiter der Documenta 14, Adam Szymczyk, Stellung bezogen: "Ich habe den falschen Beruf gewählt."

Volksmusikstar geht mit auf große Fahrt

Volksmusikstar geht mit auf große Fahrt

In einem knappen Monat geht Deutschlands Rocklegende Udo Lindenberg wieder mit seinen Jüngern auf große Kreuzfahrt durch die Ostsee. Wie bei jedem der zurückliegenden " Rocklinern" sind die Fans ...

Beliebt

  1. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    1

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  2. Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

    2

    Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool Unglaublich

  3. Transfercoup von Paris Saint Germain

    3

    Transfercoup von Paris Saint Germain Paukenschlag! Der französische Fußballmeister Paris Saint Germain hat die beiden Weltklassespieler Lionel Messi ( FC Barcelona ) und Christiano Ronaldo ( Real Madrid ) verpflichtet. Dies teilte der Präsident der Franzosen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach soll man über 350 Millionen Euro an die beiden spanischen Klubs überwiesen haben . Messi und Ronaldo erhalten einen Vertrag bis 2018 und bilden nun mit Edinson Cavani und Zlatan Ibrahimovic die offensive Viererreihe der Pariser

  4. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    4

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

  5. Sensation in Deutschland, Cannabis legal

    5

    Sensation in Deutschland, Cannabis legal Nach Uruguay ist in der Bundesrepublik Deutschland das Gesetz zur Legalisierung des staatlich kontrollierten Marihuana-Anbaus und -Handels in Kraft getreten. Das teilte die Bundesregierung auf Anfrage des DHV Inhabers Georg Wurth mit. Georg Wurth hat mit dem Gewinn aus der Pro7 Show "Wer wird Millionär" die umfassende Legalisierung in Deutschland erwirkt. Das Gesetz sieht den Verkauf an registrierte Konsumenten von bis zu monatlich 40 Gramm Cannabis pro Person in Coffeeshops oder sogenannten Cannabis Social Clubs vor. Der Vertrieb soll aber erst gegen Ende November oder Anfang Dezember in Gang gesetzt werden. Privatpersonen dürfen andererseits nach dem Gesetz bis zu sechs Cannabis-Pflanzen züchten. Zudem werden Marihuana-Clubs mit 15 bis 45 Mitgliedern erlaubt. Diese dürfen bis zu 99 Pflanzen pflegen. Die GroKo Regierung von Angela Merkel erhofft sich von der Maßnahme eine effizientere Bekämpfung der Verunreinigung von Cannabis durch Streckmittel. Die Bundesregierung hat sich als Ziel einer ersten Etappe gesetzt, mit einer staatlich kontrollierten Produktion von jährlich 5 Tonnen rund 25 Prozent des Bedarfs der deutschen Cannabiskonsumenten.