Beliebt

Donald Trump ist Veganer

Donald Trump ist Veganer

Washington - Republikaner auf der ersten Presssekonferenz des nächsten Präsidenten der USA waren irritiert, auf dem kalten Buffet fehlte der obligatorische Truthahnbraten, der zu solchen Anlässen s...

Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medi...

Der IS bekennt sich zur Trennung von Sarah und Pietro Lombardi

Der IS bekennt sich zur Trennung von Sarah und Pietro Lombardi

Sarah und Pietro lassen sich scheiden. Hat Sarah Lombardi (24) ihren Pietro (24) wirklich betrogen? Nein, hat sie nicht. Aber die Falschnachricht kam so glaubwürdig rüber, dass Pietro und seine 7 F...

Donald Trump tritt zurück

Donald Trump tritt zurück

3.6.2017 Washington, DPA Aus US-Geheimdienstkreisen sickerte soeben durch, dass es konkrete Informationen und Beweise gegen Donald Trump und seine Russland-Connection gibt und diese Beweise auch...

Deutschrapper schlägt

Deutschrapper schlägt "Killer-Clown" krankenhausreif

Berlin, 26.10.2016 Zeitungsberichten zufolge hat der Deutschrapper Morlockk Dilemma in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Berlin einen so genannten "Killer-Clown" krankenhausreif geprügelt u...

Die Kantoreks lösen die Geißens ab !

Die Kantoreks lösen die Geißens ab !

Wie aus Produktionskreisen zu erfahren war, haben letzte Woche die Dreharbeiten begonnen ! Lange war nicht klar ob man sich einigen würde aber jetzt geht es doch los . Ingo Kantorek und seine F...

Das Jenke Experiment kommt ins Saarland

Das Jenke Experiment kommt ins Saarland

Nach seinem letzten Experiment, in dem Jenke gewisse Drogen testete, kommt er nun ins Saarland. Besonders im Fokus liegt dort der Saarbrücker Stadtteil Burbach, der bei vielen Menschen als "asozial...

Die Ersten 2 Killerclowns in Bad Windsheim gesichtet

Die Ersten 2 Killerclowns in Bad Windsheim gesichtet

Heute wurden die ersten Zwei Killerclowns in Bad Windsheim gesehen. In der Oberntiefer Straße nähe Hotel Späth! Sie wurden gegen 21:30 Gesichtet Bitte passt auf und wenn ihr sie Sehen solltet wende...

Dieser Streich im Landkreis Coburg endete tödlich: Erster Tod durch Grusel-Clown.

Dieser Streich im Landkreis Coburg endete tödlich: Erster Tod durch Grusel-Clown.

In Wüstenahorn im Landkreis Coburg trieb ein sogenannter Grusel-Clown sein unwesen. Als er in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr durch Wüstenahorn lief und laut um sich geschrieen hat, h...

Beliebt

  1. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    1

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  2. Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

    2

    Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool Unglaublich

  3. Transfercoup von Paris Saint Germain

    3

    Transfercoup von Paris Saint Germain Paukenschlag! Der französische Fußballmeister Paris Saint Germain hat die beiden Weltklassespieler Lionel Messi ( FC Barcelona ) und Christiano Ronaldo ( Real Madrid ) verpflichtet. Dies teilte der Präsident der Franzosen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach soll man über 350 Millionen Euro an die beiden spanischen Klubs überwiesen haben . Messi und Ronaldo erhalten einen Vertrag bis 2018 und bilden nun mit Edinson Cavani und Zlatan Ibrahimovic die offensive Viererreihe der Pariser

  4. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    4

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  5. Sensation in Deutschland, Cannabis legal

    5

    Sensation in Deutschland, Cannabis legal Nach Uruguay ist in der Bundesrepublik Deutschland das Gesetz zur Legalisierung des staatlich kontrollierten Marihuana-Anbaus und -Handels in Kraft getreten. Das teilte die Bundesregierung auf Anfrage des DHV Inhabers Georg Wurth mit. Georg Wurth hat mit dem Gewinn aus der Pro7 Show "Wer wird Millionär" die umfassende Legalisierung in Deutschland erwirkt. Das Gesetz sieht den Verkauf an registrierte Konsumenten von bis zu monatlich 40 Gramm Cannabis pro Person in Coffeeshops oder sogenannten Cannabis Social Clubs vor. Der Vertrieb soll aber erst gegen Ende November oder Anfang Dezember in Gang gesetzt werden. Privatpersonen dürfen andererseits nach dem Gesetz bis zu sechs Cannabis-Pflanzen züchten. Zudem werden Marihuana-Clubs mit 15 bis 45 Mitgliedern erlaubt. Diese dürfen bis zu 99 Pflanzen pflegen. Die GroKo Regierung von Angela Merkel erhofft sich von der Maßnahme eine effizientere Bekämpfung der Verunreinigung von Cannabis durch Streckmittel. Die Bundesregierung hat sich als Ziel einer ersten Etappe gesetzt, mit einer staatlich kontrollierten Produktion von jährlich 5 Tonnen rund 25 Prozent des Bedarfs der deutschen Cannabiskonsumenten.