Fake News zu Flugzeugen die in der Luft stehen

Montag 30 November 18511 Teilen

Fake News zu Flugzeugen die in der Luft stehen

Es soll Leute verwirren - ein schlechter Scherz, der nicht mal witzig ist. Manche Leute verstreuen Gerüchte von Geschichten, in denen die Grenzen der Physik weit überschritten wurden. So finden sich heutzutage des Öfteren Beiträge, in denen behauptet wird, dass ein Flugzeug, welches mal eben über 40 Tonnen wiegt, einfach in der Luft stehen bleiben könne. So soll der gegenströmende Wind ausreichen, das Flugzeug in der Luft zu halten. Jeder normaldenkende Mensch merkt sofort - hier stimmt doch etwas nicht. Und da liegen sie auch richtig. Oftmals entpuppt sich so eine Story als Flop. Beispielsweise hatten die Beobachter einfach einen Fleck auf ihrer Windschutzscheibe, der aussah wie ein Flugzeug. Eine weitere Untersuchung zeigte, dass es auch Fälle gab, wo sich das vermeintliche Flugzeug als einfachen weißen Vogel entpuppte. Deshalb raten wir euch davon ab, manchmal euren eigenen Augen blind zu vertrauen. Denn was es nicht geben kann, das gibt es nun mal nicht.

Ein Bericht von Thorsten Stahl
Mitglied von Hendricks und Hurensöhne GmbH


Empfohlen