Coral Beach wurde von Papier-Fliegern angegriffen!

Dienstag 04 August 97530 Teilen

Coral Beach wurde von Papier-Fliegern angegriffen!

In der Nacht vom 31.07 auf den 01.08.2002, ereignet sich etwas Unfassbares.
Ein 18-Jähriger Junge versuchte mit Hilfe von Papier-Fliegern Kontakt mit einem Mädchen aufzunehmen. Allerdings war das Mädchen schräg gegenüber auf dem Balkon.
Der 18-Jährige brauchte über 300 Papier-Flieger bis er den Balkon traf. Das Mädchen war nicht interessiert und warf den einzigen Flieger, der den Balkon erreichte, weg.
Allerdings verursachten die anderen Papierflieger soviel Schmutz, sodass ein Reinigungsteam die Straße reinigen musste.
Der Schaden beläuft sich auf 2.500€, die der 18-Jährige jetzt übernehmen muss.


Empfohlen