Junge Fahrerin (18) rast in McDrive

Dienstag 04 August 44993 Teilen

Junge Fahrerin (18) rast in McDrive

Herzogenrath, am späten Donnerstag Abend rauschte eine Fahranfängerin ungehindert in den McDrive in Kohlscheid.
Der Grund hierfür lag wohl an der umständlichen Einfahrt. So habe sich die achtzehn jährige nur schnell eine kleine Pommes holen wollen und sah es nicht ein die Einfahrt zu nehmen. Stattdessen fuhr diese durch die Hecke und nahm ihrem Vordermann seine Bestellung am Schalter drei ab. Augenzeugen berichten, dass die Fahrerin gewaltbereit war.
So endete die Fahrt für die achtzehnjährige und alle anderen Beteiligten mit einem Schreck und einer Lunchbox von McDonalds.
Die Polizei habe die Fahrerin abgeführt. Es drohen nun nach ersten Informationen Sozialstunden und eine Geldstrafe von je 40 Veggie TS pro Monat.


Empfohlen