Theaterpädagogische werkstatt solidarisiert sich mit Impfgegner*innen im Corona-Kampf!

Montag 06 Juli 74476 Teilen

Theaterpädagogische werkstatt solidarisiert sich mit Impfgegner*innen im Corona-Kampf!

Langjähriges Kinderschutzprogramm "Mein Körper gehört mir" wird umgeschrieben.

Unter selbem Titel, aber anderem Inhalt werden Eltern darüber aufgeklärt, wie sie sich im Rahmen der bevorstehenden Zwangsimpfungen (Beginn Dezember 2020) wehren können.
Es werden Konfliktsituationen mit Impfbefürworter*innen dargestellt. Zudem werden Handlungsanweisungen vorgegeben, mit denen sie die falschen Informationen der Regierung bzgl. der Corona-Situation entlarven und sich innerhalb der Gesetzgebung positionieren.
Ab sofort buchbar!!!


Empfohlen