Schülerin der BBS Rodalben dreht durch!

Mittwoch 05 August 81043 Teilen

Schülerin der BBS Rodalben dreht durch!

Letzten Mittwoch ereignete sich etwas furchtbares.
Die Schülerin hatte Schule bis 11:15 Uhr.
Nach Unterrichtsschluss lief sie an die Bushaltestelle in der Hauptstraße. Um 11:42 Uhr hätte ein Bus kommen sollen, doch dieser fuhr einfach weiter und lies die Schülerin stehen.
Dann lief sie an den Bahnhof, denn um 11:55 Uhr würde auch noch ein Bus fahren.
Dieser fuhr auch an ihr vorbei.
Schließlich blieb ihr nix anderes übrig, als mit dem Zug zu fahren.
Um 12:36 Uhr würde der Zug fahren.
Dieser fiel jedoch aus und die Schülerin rastetet komplett aus da sie eigentlich schon längst zuhause wäre. Sie ging auf die Leute los und stach sie mit einem Messer ab.


Empfohlen