Umsiedlung für Bohrungen nach Gas

Samstag 25 Januar 98320 Teilen

Umsiedlung für Bohrungen nach Gas

NRW
Mönchengladbach 01.04.2019
Umsiedlung für Bohrungen nach Gas. Widerstand ist zwecklos!

Saubere Energie sieht anders aus – für die Gewinnung von Erdgas am Niederrhein müssen tausende Menschen ihre Häuser verlassen. Nach Rücksprache mit der NEW werden fünf Dörfer umgesiedelt. Damit Probebohrungen ausgeweitet werden können sind die Stadtteile Hehn und teilweise Holt als erstes betroffen. Mehr als Tausend Menschen verlieren ihr Zuhause.

Die Stadt prüft zur Zeit entsprechende Anträge der NEW und sucht nach entsprechenden Ersatzgrundstücken für Betroffene.