Nach diesem Mann wird gefahndet

Sonntag 12 Juli 26374 Teilen

Nach diesem Mann wird gefahndet

Seit Sonntag dem 31.03.2019 versetzt Tom B. (21) die Landespolizei Sachsen in großen Aufruhr. Tom B. soll im Landkreis Meißen sich an mehreren Nutztieren vergangen haben, darunter u.a. Kühe, Schafe und Hühner. Seit mehreren Wochen terrorisierte ein Unbekannter schon mehrere Landwirte in dem er sich an den armen Nutztieren der Bauern verging. Den finalen Hinweis, dass es sich dabei um Tom B. handelt lieferte Großgrundbesitzer Stefan L. als dieser am frühen Morgen ein ihm unbekanntes Geräusch aus seinem Hühnerstall vernahm. "Da sah ich die Mistratte, wie der Vogel meine guten Hennen bestiegen hat. Da hab ich den Kloppi von meinem Grundstück gejagt und sofort die Polizei geholt. Mein Sohn hat das behaarte Schwein zum Glück noch fotografieren können." antwortete uns Stefan L. in einem Interview. Tom B. befindet sich derzeit auf der Flucht. Er wurde zuletzt am 01.04.2019 gegen 5:30 am Bahnhof Weinböhla gesichtet als dieser scheinbar auf einen Zug gewartet hat. Die Landespolizei Sachsen bittet daher um Mithilfe um Tom B. so schnell wie möglich zu fassen.

Dresden, 01.04.2019

April April


Empfohlen