Kurzmeldung: VW stoppt Auslieferung des California

Samstag 31 Oktober 40809 Teilen

Kurzmeldung: VW stoppt Auslieferung des California

Wolfsburg: Volkswagen hat einen vorübergehenden Auslieferungsstopp für die aktuelle VW California-Diesel-Modelle verhängt.
Wie der Konzern am Sonnabend bestätigte, muss ein Software-Update für den vielfach verbauten 2.0-TDI-Motor entwickelt werden, da es Unregelmäßigkeiten bei der Umstellung auf das WLTP-Testverfahren gegeben hat.

Für betroffene Modelle sei die Produktion und Auslieferung bis zur „Bereitstellung einer Abstellmaßnahme“ vorübergehend ausgesetzt worden. Zuvor hatte die „Automobilwoche“ darüber berichtet.

Um für bereits ausgelieferte Fahrzeuge schnellstmöglich ein Software-Update anbieten zu können und um die Auslieferung betroffener Neu-Fahrzeuge so bald wie möglich wieder aufnehmen zu können, werde an einer Abstellmaßnahme gearbeitet. Nach heutiger Einschätzung werde diese „noch zum Ende April 2019 zur Verfügung stehen“, hieß es.

Betroffene Kunden werden von VW individuell informiert. Man bemühe sich, die Einschränkungen für den Kunden gering zu halten.


Empfohlen