Kaiserslautern: 25-Jähriger bei Motorradunfall verletzt

Samstag 31 Oktober 96684 Teilen

Kaiserslautern: 25-Jähriger bei Motorradunfall verletzt

Kaiserslautern: Gegen 21 Uhr, vergangenen Abends, befuhr ein 25-jähriger Mann die Mainzer Straße Richtung Kaiserslautern Zentrum, kommend der Autobahnabfahrt A63, vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit.
Durch einen PKW, fahrend der Luxemburgstrasse, der laut Polizeibeamten, gerade links Richtung Zentrum abbiegen wollte, verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit einer Bordsteinabsenkung und stürzte zu Boden. Der 25-Jährige erlitt mehrere Brüche und wurde sofort von Rettungskräften ins Westpfalzklinikum transportiert.

Quelle: DIE RHEINPFALZ


Empfohlen