Max Meyer wechselt in die Hauptstadt

Samstag 20 Juli 58793 Teilen

Max Meyer wechselt in die Hauptstadt

Kaum zu glauben, aber wahr. Der 1,73 m große Mittelfeldspieler, der zu letzt beim Ruhrpottverein Schalke 04 beheimatet war, wechselt überraschend an die Spree. Viel wurde spekuliert über die Zukunft von Max Meyer, Vereine wie Paris, Manchester United, Tottenham, Barcelona und Madrid standen im Raum, doch es blieben nur Träume, denn die Realität sah anders aus. Zuletzt hörte man, dass es den 22 jährigen in die Mainmetrople zieht, doch nun die Kehrtwende. Hertha BSC heißt der neue Arbeitgeber. „ Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, es wurde viel gesagt und viel geschrieben über mich, es ist Zeit wieder Fußball zu spielen und ein Teil vom Ganzen zu werden bei Hertha BSC. Der eindeutige Weg von Herrn Dardai und Herrn Preetz hat mich sofort überzeugt“ und auch die Verantworrlichen sind begeistert: „ Wir haben einen jungen und doch erfahrenen Spieler geholt, der seine Entwicklung bei uns vorsetzen kann und wird. Genau auf dieser Position wollten und mussten wir was machen und mit Max haben wir die bestmögliche Option ziehen können. Die letzten Monate waren nicht leicht für ihn, bei uns wird er schnell wieder für positive Schlagzeilen sorgen“, so coach Pal Dardai. Eine Sicht die man durchaus teilen kann, Hertha BSC und Max Meyer kann eine Win Win Situation werden.

Beliebt

  1. Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    1

    Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Trump gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  2. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    2

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  3. Radar: Bußgelder bald auf den Wert des Fahrzeugs angepasst

    3

    Radar: Bußgelder bald auf den Wert des Fahrzeugs angepasst Wenn Sie mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt werden, dann wird die Höhe Ihrer Geldstrafe von der Marke und dem Modell Ihres Fahrzeugs abhängen. Je wertvoller das Fahrzeug ist, umso höher soll das Bußgeld ausfallen. Mit Hilfe der Bilder, die von den Kameras der Blitzer aufgenommen werden, wird hierfür das Modell Ihres Autos, Motorrads oder LKWs bestimmt. Die Besitzer billiger Fahrzeuge erhalten ermäßigte Geldbußen, während die Fahrer von Premium-Autos und Luxusschlitten deutlich höhere Bußgelder berappen müssen. Diese Maßnahme ist eine Reaktion auf die soziale Ungleichheit zwischen denen, die es sich leisten können, ihre Strafen ganz locker zu bezahlen, und denjenigen, die wirklich unter dem „repressiven System“ leiden. So werden die reichen Leute ebenso empfindlich dort getroffen, wo es ihnen richtig wehtut, und zwar am Geldbeutel. Von dieser Maßnahme erhofft man sich auch, dass sie dazu beitragen wird, die Zahl der Verkehrsdelikte zu senken. Zugleich soll der Eindruck, den immer mehr Verkehrsteilnehmer gewonnen haben, nämlich dass man für viele Verkehrsverstöße keine ernsthaften Konsequenzen zu fürchten braucht, eingedämmt werden.

  4. Donald Trump ist Veganer

    4

    Donald Trump ist Veganer Washington - Republikaner auf der ersten Presssekonferenz des nächsten Präsidenten der USA waren irritiert, auf dem kalten Buffet fehlte der obligatorische Truthahnbraten, der zu solchen Anlässen serviert wird. Kein Lachs, kein Kaviar und keine russischen Eier, Bevor der Pressesprecher die Fragen dazu klären konnte erschien auch schon Donald Trump und rief durch den ganzen Saal: "I am Vegan, I love animals". Dazu erklärte der Pressesprecher, dass man bis nach der Wahl warten wollte, um konservative Stammwähler nicht zu verschrecken. Trump indes kündigte große Einschnitte für die amerikanische Esskultur an. Neben einer Fleischsteuer soll auch der Milchpreis empfindlich angehoben werden. Der neue Präsident der USA beendete seinen ersten offiziellen Auftritt mit den vielleicht schon bald historischen Worten "Yes ve gan" -dpa-

  5. Transfercoup von Paris Saint Germain

    5

    Transfercoup von Paris Saint Germain Paukenschlag! Der französische Fußballmeister Paris Saint Germain hat die beiden Weltklassespieler Lionel Messi ( FC Barcelona ) und Christiano Ronaldo ( Real Madrid ) verpflichtet. Dies teilte der Präsident der Franzosen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach soll man über 350 Millionen Euro an die beiden spanischen Klubs überwiesen haben . Messi und Ronaldo erhalten einen Vertrag bis 2018 und bilden nun mit Edinson Cavani und Zlatan Ibrahimovic die offensive Viererreihe der Pariser

Beliebt

Stürmertausch zwischen Juve und Bayern!

Stürmertausch zwischen Juve und Bayern!

Hakan ?ükür H?rvat'lar? Finale Ta??d?

Hakan ?ükür H?rvat'lar? Finale Ta??d?

Das Schmeißbier der Engländer

Das Schmeißbier der Engländer

Die Sommerferien 2019 werden auf eine Woche verkürzt

Die Sommerferien 2019 werden auf eine Woche verkürzt

Neymar wechstelt zu England

Neymar wechstelt zu England

Nach XXXTenatacion stirbt jetzt auch noch ein Rapper

Nach XXXTenatacion stirbt jetzt auch noch ein Rapper