Bergnamen ab jetzt pachtbar

Samstag 04 Juli 59047 Teilen

Bergnamen ab  jetzt pachtbar

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Den Alpenkommunen geht es finanziell auch nicht mehr so gut, wie es mal üblich war. Aus diesem Grund sind ab dem 1. März 2018 die Namen der deutschen Berge für jeweils ein Jahr zu pachten. Dann kann man zum Beispiel die Zugspitze in "Erika-Müller-Gipfel" umbenennen, vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld.


Empfohlen