Wie geschickt chinesische Firmen sich mit Produktplazierungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Marktanteile sichern!

Freitag 29 Mai 43500 Teilen

Wie geschickt chinesische Firmen sich mit Produktplazierungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Marktanteile sichern!

Im Bericht der ZDF Drehscheibe vom gestrigen Freitag wurde einmal mehr klar, dass chinesische Firmen sich immer öfter Marktvorteile durch Produktplatzierungen im deutschen Fernsehen verschaffen.
In dem Format "Expedition Deutschland" gelang es der Firma "Team Black Sheep' (TBS) aus Hongkong geschick ihr Logo als Statement zu platzieren.

Bei der Firma handelt es sich scheinbar um einen Hersteller von "Männerspielzeug" (serious toys) getarnt als Hersteller von Modelbauteilen.

Auf Anfrage der Redaktion sagte uns TBS:
" Wir begrüßen es, dass unsere Kundenbindung im Bereich "product placement" mittlerweile größere Anstrengungen überflüssig macht!"

Das ZDF erklärte, dass es keine Belege für besondere Anstrengungen chinesischer Firmen im Bereich der Produktplatzierungen gäbe!

Rana Vahsinn

NGno-Online


Empfohlen