Krasse Story: Ich habe mich auf Facebook selbst gefaked!

Sonntag 20 September 16750 Teilen

Krasse Story: Ich habe mich auf Facebook selbst gefaked!

Karlsruhe (dpo) - eine Jugendliche aus Karlsruhe erstattete an diesem Freitag Anzeige gegen sich selbst.

Sie hatte sich ein Facebookprofil erstellt, um ihre eigene Identität zu fälschen. Über ihren Account sendete sie ihren Freunden Freundschaftsanfragen, da ihr aber ein Profilbild fehlte und ihr Account so gut wie leer war glaubten ihre Freunde, dass es ein Fakeprofil sei. Aufgrund der Tatsache, dass sie ihr Profil selbst so falsch vorkam, zeigte sie sich selbst an.

Die Tatsache, dass sie nun immer noch Facebook hat, verstört den Freundeskreis noch immer, aber wenigstens geht es dem Hund gut.

Karlsruhe, den 23.02.2018


Empfohlen