Schweizer Wunderkind

Mittwoch 23 September 78513 Teilen

Schweizer Wunderkind

2 Milionen Ablösesumme für einen 17 jährigen Fussballspieler? Heute nichts ausergewöhnliches! Vier Englische Clubs streiten sich un die Unterschrift des U23 Torhüters.
"Der Transfer soll im Sommer 2018 stattfinden und wir werden ihn gut im Auge behalten" sagte ein Fan des Clubs. Der Clubpräsident Lucien Tschachtli sagt gegenüber der Presse " Er ist ein riesen Talent welches wir nicht einfach so gehen lassen. Jeder der ihn will, muss sehr tief in die Tasche greifen". Moll selber heizt die Gerüchteküche noch ein mal an indem er im letzten Interview betonte: " Es ist ein Traum für mich eines Tages in England zu spielen und eine riesen Ehre schon mit 17 solche Angebote zu erhalten."
Rekordverdächtig ist nicht nur die Ablösesumme von einem U18 Spieler aus der Schweiz, sondern auch das Gehalt welches laut den ersten Gerüchten fünfstellig ist.
Moll reagiert gelassen auf die Gerüchte und sagt: "Mein Ziel war nie das Geld! Klar ist es schön das zu tun was man liebt und nebenbei sehr viel Geld zu verdienen aber das Geld ist nicht das wichtigste, Deshalb werde ich alles meiner Familie abgeben ohne die ich das niemals geschafft hätte. Jetzt ist es an der Zeit zurück zu geben."






15.01.2018

Quelle: 20Minuten - Blick.ch - Transfermarkt.ch


Empfohlen