Offiziell. Lampe übernimmt Mädchen und Jugend Mannschaften und wurde zum besten Niedersachsen gewählt und schießt Garßen zum Meistertitel

Freitag 30 Oktober 8564 Teilen

Offiziell. Lampe übernimmt Mädchen und Jugend Mannschaften und wurde zum besten Niedersachsen gewählt und schießt Garßen zum Meistertitel

So eine Karriere können sich nur wenige träumen. Der Rekordspieler und Drittligist holte den Ehrentitel 2018. Der 6-malige Rekordspieler Lampe sichert sich deutlich den Titel vor Philipp Floritz und Dorian Fendler. Den Titel bester Spieler von Niedersachsen wurde an ihn verlost da er sage und schreibe 856 Spiele in Folge nicht verloren hat. Außerdem übernimmt Lampe als Mannschaftsführer die drei Jugend und zwei Mädchen und nimmt Zusätzlich das Amt des Trainers an. Sein Ziel ist es, die Jugend und Mädchen zum Erfolg zu verhelfen. Garßen ist mit der Entscheidung sehr zufrieden, da Marvins fieses Spielstil und Hartnäckigkeit gut für die Jugend sei. Nach seiner sehr starken und souveränen Leistung wird er außerdem Befördert und wird für den Klub immer wichtiger. Lampe ist ein Spieler, der immer den Kopf arbeitet und sehr hohe Siege erzielt, sagte Christian Elvers. Im Spiel gegen SV Soltau hatte der Rekordspieler keine Probleme.
Die Ergebnisse: Doppel 2:2
Lampe-Salihi 3:0 ( 11:0, 11:3, 11:0)
Fendler-Menge 0:3 ( 5:11, 6:11, 9:11)
Elvers- Rose 3:0 ( 11:4, 11:2, 11:7)
Nähle-Wegwerth 0:3 ( 4:11, 8:11, 7:11)
Lampe-Menge 3:0 ( 11:4, 11:3, 11:3)
Fendler-Salihi 3:0 ( 11:2, 11:9, 13:11)
Elvers-Wegwerth 0:3 ( 9:11, 9:11, 7:11)
Nähle-Rose 3:2 ( 8:11, 11:7, 10:12, 11:4, 11:9)


Empfohlen