+++Kurz gemeldet +++ Katzensteuer kommt!

Dienstag 22 September 43920 Teilen

+++Kurz gemeldet +++ Katzensteuer kommt!

An alle Katzenliebhaber. Bundesumweltminister Peter Altmaier hat einen Gesetzesentwurf zur Besteuerung von Katzen eingereicht. Katzen seien die Pest des 21. Jahrhunderts, so Altmaier in seiner Bundestagsrede letzte Woche. Diese gälte es einzudämmen. Es könne nicht sein, dass sich diese Haustiere ungehindert und ohne Strafe vermehrten.
Seine Worte finden in der Bevölkerung großen Anklang. Viele ärgern sich über den zunehmenden Unrat, den Freigänger verursachen. Es gibt aber auch viel Kritik von Seiten der Tierschützer. Schließlich sind Katzen seit Jahrtausenden treue Begleiter des Menschen. Es müsse zudem zwischen Freigängern und Stubentigern differenziert werden. Im beiliegenden Bericht des Bundesumweltministeriums wird aber nur von der Gesamtheit der Katzenbevölkerung gesprochen.
Und wir von der Redaktion finden Katzenbilder einfach nur süß Ilovecats!
Der Bundesrat berät zur Zeit über den umstrittenen Vorschlag. Es ist aber anzunehmen, dass die Ratsmitglieder für ein Gesetz stimmen.
Wenn die Katzensteuer kommt hilft wohl nur noch die Kastration.

von Peter Weichmann


Empfohlen