Dave Gahan: "Wir wollen live nur noch neue Songs spielen"

Sonntag 20 September 15147 Teilen

Dave Gahan:

Berlin (NEP) - Die einstigen Synthie-Helden von Depeche Mode rüsten sich derzeit für die kommende Welttournee, um das brandneue Album "Spirit" zu promoten. Über die Jahre hat sich der Sound der Band dramatisch gewandelt und das werden die Besucher der kommenden Konzerte auch zu hören bekommen.
Wie Frontmann Dave Gahan am Rande eines Promo-Konzerts in Berlin gegenüber Pressevertretern verriet, können sich die Fans darauf einstellen, sehr viel neues Material der drei Musiker aus Basildon erleben zu dürfen. Gahan dazu: "Wir spielen einige Songs seit über 30 Jahren - da wird es Zeit, sich von dem ein oder anderen nun endgültig zu verabschieden. Wir möchten uns auf die letzten vier Alben konzentrieren, schließlich haben wir viele dieser Songs noch nicht live präsentiert. Wir wollen nicht noch mit 60 Jahren noch auf der Bühne stehen und zum x-ten Male 'Never let me down again' oder 'Enjoy the silence' singen müssen - ich glaube auch nicht, dass unsere Fans diese Lieder noch hören wollen."

Viele Fans der ersten Stunde werden vermutlich anders darüber denken, aber auch für sie werden Depeche Mode noch ein paar alte Hits im Köcher haben. Anhänger der neueren Werke werden aber wohl deutlich mehr auf ihre Kosten kommen. Die Welttournee startet am 05. Mai in Stockholm, ab dem 27. Mai sind Depeche Mode auch in deutschen Stadien zu sehen. Ex-Fan Zarko Serafimoski hat wegen ständiger Stänkerei über die neuen Tracks Stadionverbot an allen Auftrittsorten!


Empfohlen