Banküberfall mecklingen

Sonntag 20 September 4706 Teilen

Banküberfall mecklingen

Noch immer sucht die Polizei den Fabio Marchese eines Banküberfalls in Merklingen. Wie berichtet, betrat der Fabio Marchese am vergangenen Freitag gegen 16 Uhr die Bankfiliale in der Hauptstraße in Merklingen. Er drohte den Mitarbeiterinnen, eine Bombe zu zünden. Dann ließ er sich das Geld geben. Damit flüchtete der Täter wieder. Die Frauen blieben unverletzt. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit vielen Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber ein. Der Bankräuber konnte bislang nicht ergriffen werden. Er ist weiter auf der Flucht.


Empfohlen