Tankstellenraub in Hemer

Freitag 10 Juli 59295 Teilen

Tankstellenraub in Hemer

(dpa) Hemer. In der Sauerländischen Kleinstadt Hemer bei Hagen, wurde in der Nacht auf Mittwoch den 23.11regelrecht ein Raubzug durchgeführt. Die beiden Täter sind maskiert in die Aral Tankstelle an der b7 gegen 23:20 eingedrungen und mit einem Baseballschläger und einer schwarzen Pistole den Kassierer bedroht und den gesamten Kasseninhalt entwendet. Außerdem entwenden sie eine Stange Zigaretten und zwei Flaschen Whisky. Gegen 23:40 drangen Sie in die Bft Tankstelle an der Hauptstraße ein und entwendeten ebenfalls den Kasseninhalt.
Einer der Täter wird auf etwa 1.85cm geschätzt, schlanke Statur und trug auffällige grün-gelbe Schuhe. Der zweite Täter war ca. 1.75cm groß, hatte eine sportliche Statur. Beide sprachen akzentfrei deutsch.
Die Täter flüchteten mit einem roten Kleinwagen, wahrscheinlich Audi a3.

Wenn Sie etwas beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können dann melden Sie sich bitte bei der Kripo Hemer (02372) 3214 oder bei ihrer zuständigen Polizeistelle.


Empfohlen