Hitlers letzter Wunch

Montag 03 August 99831 Teilen

Hitlers letzter Wunch

Es war bisher unklar was Hitler in seinen Kriegs wänden wirklich für Zukünftige Nazi Pläne schmiedete bis heute war es für Historiker eine Geschichts Lücke. Da die Nazis alle „SS" Akten zerstörten. Jetz heute 2016 bemerkt beim Umbau eines Emaligen Munitionslagers im Bunker ein Mittarbeiter unnatürliche Löcher im Boden. Als Der Bau Unternehmer und andere Arbeiter den vermeintlichen Hohlraum öffnen finden Sie ein fast nicht in Worte zu fassendes Artefakt. Eine Akte mit der Aufschrift „DDP„ In der Akte befinden sich Zeichnungen die auf die Zukunft Hinweisen sollen. Forschungen und Untersuchungen habe bereits Begonnen.


Empfohlen