Brutale Schlägerei in Recklinghausen

Montag 03 August 78636 Teilen

Brutale Schlägerei in Recklinghausen

Eine schwere Gehirnerschütterung, ein Nasenbeinbruch, eine gebrochene Rippe: Vor den Augen mehrerer Passanten schlagen fünf Teenager einen 14-Jährigen in Recklinghausen brutal zusammen. Gekannt haben sich die Täter und das Opfer offenbar nicht.

Am helllichten Tag und vor den Augen mehrerer Passanten haben fünf Jugendliche einen 14-Jährigen in Recklinghausen krankenhausreif geprügelt. Der Schüler war am Mittwoch auf einer Straße von den Schlägern völlig unvermittelt angegriffen worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Der Juge wurde mit einer schweren Gehirnerschütterung, einem Nasenbeinbruch und einer gebrochenen Rippe ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Laut Aussage des Opfers hat es die Angreifer nicht gekannt. Die Polizei in Recklinghausen bittet nun um Hinweise.

Name der Tätern: (Nevzat, Ucar),(Ahmet kolabalik),(Mustafa,Akbas),(Mohammed,El Said).


Empfohlen